Auf Grund der derzeitigen Covid 19- Situation lassen sich Termine, Lesungen und Seminare nicht verbindlich durchführen. (Einzel) Script-Coaching-Termine finden z.Z. nicht statt. Kontaktieren Sie mich bei Fragen, ich informiere Sie gern zum Stand meiner Veranstaltungen.

Voraussichtliche  Lesungen/Seminare/Termine:

27.05.2021 Erscheinungstermin Jenseits des Rheins Kriminalroman 2021

07.06.2021 Lesung JVA Köln Porzellankind (weitere Informationen folgen)

18.06.2021 Lesung Dorsten Jenseits des Rheins (weitere Informationen folgen)

20.06.2021 Lesung im Rahmen des Kunstprojekts „Das Portrait, zeig dein Gesicht. Der alte Mensch im Augenblick“ (weitere Informationen folgen)

15.07.-15.08.2021 Schreibwochen Schweden

21.08.2021 Schrebergartenlesung Jenseits des Rheins

Königsforst Wanderlesung aus Das Haus am Königsforst Termin August/September 2021 (weitere Informationen folgen)

28.08.2021 Kölner Schreibgruppe

12.09.2021 Lesung im Rahmen des Kunstprojekts „Das Portrait, zeig dein Gesicht. Der alte Mensch im Augenblick“ (weitere Informationen folgen)

06.10.2021  Lesung Bickendorf aus Jenseits des Rheins

01./02.10.2021 Krimiseminar/ Papierleichen I.

10.10.2021 Lesung im Rahmen des Kunstprojekts „Das Portrait, zeig dein Gesicht. Der alte Mensch im Augenblick“ (weitere Informationen folgen)

17.10.2021 Lesung „Gut Leidenhausen“  Der Werwolf von Köln

24.10.2021 Lesung im Rahmen des Kunstprojekts „Das Portrait, zeig dein Gesicht. Der alte Mensch im Augenblick“ (weitere Informationen folgen)

10.11.2021 Lesung Düxer 1/4 Kultur Jenseits des Rheins (weitere Informationen folgen)

 

 

 

16.03.2020 Köln

Auf Grund der derzeitigen Situation finden weder Lesungen Schreibgruppen, Workshops

Crime Cologne Award 2020

Mein Thriller PORZELLANKIND steht auf der Longlist des Crime Cologne Award 2020! 

 

 

 

 

 

                           

07.03.2020 Kölner Schreibgruppe

Wir treffen uns von 10 Uhr bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten in Köln-Deutz! Das Thema lautet diesmal: Recherche. Bei dieser Kölner Schreibgruppe handelt sich um einen geschlossenen, angeleiteten Jahreskurs für Autorinnen und Autoren.

09.05.2020 Kölner Schreibgruppe abgesagt!

Wir treffen uns von 10 Uhr bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten in Köln-Deutz! Das Thema lautet diesmal: Lesungen. Bei dieser Kölner Schreibgruppe handelt sich um einen geschlossenen, angeleiteten Jahreskurs für Autorinnen und Autoren.

05.03.2020 Köln

Lesung aus meinem Kriminalroman Gegen die Zeit im Cafe-Restaurant Famillich. Geschlossene Gesellschaft!

07.12.2019 Reutlingen

Spannung und »Peng« bei der Kriminacht in Reutlingen

Kriminacht am Samstag, 7. Dezember, mit zwölf Autoren aus Österreich, Deutschland und der Region. Bei der diesjährigen Kriminacht des Syndikats geht es um Titel wie »Nowitschok«, »Porzellankind« oder »Totwasser«, die allesamt viel Spannung versprechen. Ein bekanntes Gesicht bei der Kriminacht ist der österreichische Erfolgsautor Günther Zäuner, der jedes Jahr extra aus Wien zur Reutlinger Kriminacht anreist. Aber auch Myriane Angelowski (Köln) Bernd Leix (Schwarzwald) oder Julia Hofelich (Stuttgart) nehmen einen etwas längeren Anfahrtsweg in Kauf. Dazu kommen noch die lokalen Größen oder Krimidebütanten wie Sybille Baecker, Werner Bauknecht, Jochen Bender, Edi Graf, Uschi Kurz, Julian Letsche, Martin Sowa und Axel Ulrich. Die Benefiz-Kriminacht am Samstag, 7. Dezember, die von der Reutlinger Kreissparkasse unterstützt wird, beginnt um 19 Uhr. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Die Moderation übernimmt wieder GEA-Lokalchef Roland Hauser. Für die Musik sorgt die Band Deadline.

17.11.2019 Köln Schokoladenmuseum

Benefiz-Ladies Crime Night in Köln

Tatort: Schokoladenmuseum Köln 19.30 Uhr bis 21 Uhr Am Schokoladenmuseum 1A 50678 Köln Von bitter bis süß gehen Isolde Ahr, Myriane Angelowski, Christiane Dieckerhoff, Ulrike Dömkes, Renate Naber, Regina Schleheck, Martina E. Siems-Dahle und Jutta Wilbertz über Leichen – in ihren Krimis und auf der Bühne! Ihre Texte sind humorvoll, blutig, dramatisch und fesselnd und werden von Jutta Wilbertz mit mörderischen Songs an der Ukulele umrahmt.  Mit Blick auf Dom und Rhein verspricht die Ladies Crime Night mit vielseitigen Kriminalgeschichten feinste Unterhaltung und Spannung bis zum Schuss – denn beim Schuss ist Schluss. Finden Sie heraus, was es damit auf sich hat und ob wirklich scharf geschossen wird an diesem Abend. Eintritt: 12 Euro an der Abendkasse, 10 Euro im Vorverkauf über LOBBY FÜR MÄDCHEN  Tel. 0221/ 45 35 56 50 und info@lobby-fuer-maedchen.de oder an der Abendkasse. Die Eintrittsgelder gehen komplett an LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.